Vita

  • Geboren 1970 in Bonn.
  • Studium der Völkerkunde, Religionswissenschaft und Europäischen Ethnologie in Marburg und Recife/Brasilien.
    Magister 1996: "Igreja Universal do Reino de Deus - Eine religionsethnologische Analyse zum großen Erfolg einer neuen religiösen Bewegung in Brasilien."
  • Promotion: 'Grenzgänger zwischen Religion und Wissenschaft - Zu den vielfältigen Verflechtungen zwischen afrobrasilianischen terreiros und der sie erforschenden Anthropologie'.
  • 1996-1998 Wissenschaftliche Mitarbeiterin des Fachgebiets Völkerkunde
  • 1999 - 2000 Gastwissenschaftlerin im Instituto de Pesquisas Sociais der Fundação Joaquim Nabuco, Recife/Brasilien.

 

Forschungen

Juli 1993 - März 1994 in Recife/Brasilien.

Mai 1999 - Juli 2000 in Recife/Brasilien (gefördert durch den Deutschen Akademischen Austauschdienst - DAAD und die Coordenação de Aperfeiçoamento de Pessoal de Nível Superior - CAPES).

 

Veröffentlichungen in den Curupira-Schriftenreihen

Schriftenreihe Curupira
Band 20: Grenzgänger zwischen Religion und Wissenschaft – Zu den vielfältigen Verflechtungen zwischen afrobrasilianischen terreiros und der sie erforschenden Anthropologie.